Launch MAP #10: Bewegliche Architekturen – Architektur und Bewegung

In der Galerie für Zeitgenössische Kunst Leipzig wird das soeben erschienene Online-Journal MAP #10 des DFG-Forschungsprojektes „Architektur und Raum für die Aufführungskünste“ vorgestellt. Mit dem Titel „Bewegliche Architekturen – Architektur und Bewegung“ wird ein grundlegendes Nachdenken über Räume / Häuser / Orte für aktuelle Experimente in den (Aufführungs-)Künsten verbunden. Architektur und Bewegung lässt sich in vielfacher Weise ins Verhältnis zueinander setzen und provoziert prozesshafte Gebrauchsweisen, die Nutzer*innen zur Aneignung von Räumen und Orten auffordern. Insofern bildet das Thema der zehnten Ausgabe von MAP – media l archive l performance einen reflexiven Rahmen für die transdisziplinär zu stellende Frage nach den Parametern von Architekturen für die Aufführungskünste. 

Beim MAP #10-Launch in der GfZK sprechen einzelne Autor*innen zu ihren Beiträgen: Verena E. Eitel, Annette Kisling, Hans-Rudolf Meier, Juliane Richter, Julia Schäfer, Andreas Wolf und die Herausgeberinnen Barbara Büscher und Annette Menting. Die Veranstaltung ist öffentlich, der Eintritt frei. https://gfzk.de/#kalender 

MAP #10 Bewegliche Architekturen – Architektur und Bewegung mit Beiträgen von: Amelie Deuflhard | Verena Elisabet Eitel | Carolin Höfler | Annette Kisling | Jan Lazardzig | Jan Lemitz, Kathrin Tiedemann | Lukasz Lendzinski, Peter Weigand | Hans-Rudolf Meier | Philipp Oswalt, Benjamin Förster-Baldenius, Christoph Gurk, Matthias Rick | Britta Peters, Dirk Baumann | Juliane Richter | Julia Schäfer | Christian Teckert | Christina Thurner | Demian Wohler | Ingo Andreas Wolf | Herausgeberinnen Barbara Büscher und Annette Menting. http://www.perfomap.de/map10

Die zehnte Ausgabe von MAP – media l archive l performance basiert auf den Beiträgen der Tagung Bewegliche Architekturen - Architektur und Bewegung, die im Januar 2018 an drei verschiedenen Orten in Leipzig stattfand. Sie wurden um weitere Texte ergänzt. Die Tagung fand im Rahmen des transdisziplinären DFG-Forschungsprojekts Architektur und Raum für die Aufführungskünste. Entwicklungen seit den 1960er Jahren unter Leitung von Barbara Büscher und Annette Menting statt.
https://theaterraum.htwk-leipzig.de/theaterraum/